Eastside Carp Warriors

Getarnte Bleie



Übersicht


Immer öfter lesen und sehen wir einfach, das Bleie auf die unterschiedlichste Art und Weise getarnt werden, damit sie nicht auffallen. Eine Art die mir persönlich sehr gut gefällt ist das vertarnen mit Wolle, hier hat man einen wirklich großen Spielraum, was Form und Farbe angeht. Auch die Tatsache, das alte ausrangierte Bleie nun wieder eine Verwendung finden, gefällt mir doch recht gut.
Tarnbleie Habe ich doch noch diverse Bleie in den unterschiedlichsten Größen und auch Formen bei mir in der Kammer rum zu liegen.
Tarnbleie

Tarnbleie Ich schaute mich ein wenig um und konnte relativ schnell und auch preiswert für mich geeignete Wolle finden. Und schon war der Versuch etwas neues zu schaffen geboren. Nur beim Kleber solltet ihr euch eure eigene Meinung bilden und so werde ich an dieser Stellte auch keinen vorschlagen. Aber auch auf diesem Sektor ist vieles möglich. Aber seht doch einfach mal selbst nach, ihr werdet Augen machen, wie viele Kleber es doch derzeit mit den unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten in Bezug auf unser Hobby gibt.
Tarnbleie

Tarnbleie Nun werden die alten Bleie einfach mit Kleber überzogen und danach einfach mit Wolle umwickelt. Das ganze geht wirklich relativ Fix und sieht auch noch verdammt gut aus. Ich für meinen Teil bin zufrieden mit den nun für mich neuen Bleien. Alles in allem, beliefen sich die Kosten von Wolle und Kleber bei unter fünf Euro. Der Zeitaufwand für diese Tarnung der Bleie ist auch recht kurz und gerade in den kalten Monaten hat man so eine Abendfüllende Aufgabe für die kommende Saison.


Hier noch einige Beispiele...

Tarnbleie

Tarnbleie

Tarnbleie

Tarnbleie

Tarnbleie
Tarnbleie


Tight Lines

Rainer



Übersicht


letzte Aktualisierung: 26.01.2011

Der gesamte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. © 2010 Danny Klanowski - Eastside Carp Warriors.de Alle Rechte vorbehalten
Impressum | Nutzungsbedingungen